Noch knapp vier Monate bis zur MD – wie läuft´s denn so?

…naja…es könnte bestimmt besser sein! Nach meinem HM am 9. April in Cuxhaven bin ich so ein bisschen wieder in ein Trainingsloch gefallen, denn Fieber und Erkältung haben mich danach beim Laufen zumindest schon mal gut eine Woche ausgeknockt und damit war ich auch irgendwie dann wieder raus aus meiner Laufmotivation. Das geht im Moment irgendwie ziemlich schnell. Den Tritt in den Hintern habe ich mir dann also am Samstag verpasst und ein bisschen überlegt, was jetzt in den letzten vier Monaten passieren muss, damit ich vielleicht doch im Ziel ankommen werden 😀

FullSizeRender

Weiterlesen „Noch knapp vier Monate bis zur MD – wie läuft´s denn so?“

Trainingslager im Harz – es war Arschkalt

Letzte Woche Donnerstag ging es für Zeigenwasinunssteckt, Triflifelove und mich sowie ein Haufen andere Triathlöwen in den Harz, um mit unseren geliebten Rennrädern ein bisschen Bergtraining zu machen. Im letzten Jahr waren wir über Himmelfahrt dort und mit dem Wetter ganz schön verwöhnt, sind kurz-kurz gefahren und haben uns teilweise einen Sonnebrand geholt. Davon konnte dieses Jahr wirklich nicht die Rede sein – wir haben uns echt im wahrsten Sinne des Wortes den Arsch (man muss es einfach so sagen, weil schön war es dann nur bedingt, abgefroren)…

IMG_4155

Weiterlesen „Trainingslager im Harz – es war Arschkalt“

Mein erster HM – Ehrgeiz und Vernunft vertragen sich schlecht!

Das war er also – mein erster Halbmarathon! Ich habe ihn mit einer Portion Unvernunft ein und der besten Laufbegleitung der Welt (für mich) geschafft und das, obwohl es nur drei Stunden vor dem Start noch den Satz von mir an mein Gegenüber gab: „Ok…, dann laufe ich heute wohl nicht…:-(„. Der Gesichtsausdruck dabei war übrigens noch negativer, als ihn dieser Smiley überhaupt ausdrücken kann und natürlich, ich bin ja nah am Wasser gebaut, liefen dabei auch ein paar Tränen der Enttäuschung.

fullsizeoutput_12de

Aber was war passiert?

Weiterlesen „Mein erster HM – Ehrgeiz und Vernunft vertragen sich schlecht!“

Am Sonntag zählt´s – mein erster Halbmarathon

Es ist mal wieder so ein Meilenstein im Training und trotz einigen Monaten Pause habe ich für mich gefühlt im Schnelldurchlauf meine Grundlagen-Ausdauer so gut es geht beim Laufen wieder eingesammelt. Eigentlich war sie vielleicht beim Laufen noch nie so gut…ich weiß es nicht.

Bildschirmfoto 2017-04-03 um 12.10.54.png

Weiterlesen „Am Sonntag zählt´s – mein erster Halbmarathon“

Ein Sonntag, der es in sich hatte

Am letzten Sonntag, eigentlich auch schon am Samstag, gab es bei uns im Verein das Schwimm-Trainingslager. Angesagt waren drei Schwimmeinheiten plus eineinhalb Stunden Stabi. Leider musste ich den Samstag aufgrund von Kopfschmerzen und passend dazu zeitlichem Engpass ausfallen lassen. Dafür sollte der Sonntag sportlich für mich einen Schwall Glückshormone übrig haben:

img_3585

Weiterlesen „Ein Sonntag, der es in sich hatte“